Sprechzeiten

Montag - Freitag

9°° - 12°° Uhr und 15:30-18:30 Uhr

außer Mittwoch-Nachmittag

Samstag

10°° - 12°° Uhr 

Achtung : Aufgrund Corona haben wir eine Termin-Sprechstunde

 

Telefon

02932.1477

 

email

contact@vets4u.de

Aktuell

!! Coronovirus / Praxisablauf!!

------------ Aktualisierung----------------

Wir haben in unserem Praxisablauf einiges geändert zum Schutz für Sie und uns. Die Maßnahmen werden den Umständen entsprechend permanent angepaßt. Bitte den nebenstehenden Artikel dazu lesen. Wir sind für Sie da und werden Ihre Tiere weiter versorgen.

 

Notdienstregelung Arnsberg

Bitte beachten : In der Corona Zeit kann das Versorgungsangebot abweichen. mehr dazu unter dem LINK. Der Notdienst für den Raum Arnsberg/Sundern für dringende Notfälle.

Zentrale Nummer : 0160-92532964 mehr dazu

 

Chinaseuche/RHD2

Wir haben den neuen Kombination-simpfstoff gegen Myxomatose/ RHD1

/RHD2. Aufgrund der immer häufiger vorkommenden Erkrankung der Kaninchen an der RHD2 empfehlen wir eine Impfung mit dem entsprechenden Impfstoff. In der Kombinantion mit der Myxomatose/RHD1 Impfung deckt man das Kaninchen optimal gegen Myxomatose, RHD1 und RHD2 ab.

 

Staupe im Fuchsbestand

Im Raum Soest, Werl, Möhnesee ist die Fuchsstaupe festgestellt worden. Wir raten dringend den Impfschutz gegen Staupe bei Ihren Hunden zu überprüfen.

 

Herzwurm auf dem Vormarsch

Der Herzwurm befindet sich auf dem Vormarsch. Risikogruppen sind vor allem Hunde aus dem Ausland, bei denen auf jeden Fall eine Untersuchung auf einen Herzwurmbefall durchgeführt werden sollte.

 

Gerinnungsstatuts überprüfen

Jetzt können wir direkt in der Praxis den Gerinnungsstatus bei Ihrem Tier bestimmen. Zur Vorbereitung bei Operationen und im Verdachtsfall Vergiftung "Rattengift", aber auch organisch bedingten Gerinnungsstörungen.

 

 

                Herzlich Willkommen. 

Das gesamte Team versucht die Corona-Maßnahmen so angenehm wie möglich für Sie zu gestalten. Maskenpflicht, Abstandsregelung und Hygienemaßnahmen sind, auch wenn Sie uns vielleicht einschränken, wichtig. Jeder merkt mittlerweile wie anstrengend und vielleicht auch manchmal lästig dies alles ist, umso wichtiger : "Mit einem Lachen auch hinter einer Maske, mit einem netten Wort füreinander und auch mit einer positiven Einstellung fällt es uns allen leichter". Lassen Sie uns gemeinsam das schaffen, was wir uns alle vorgenommen haben : "Freundlich, friedlich und gemeinsam schaffen wir zusammen diese doch schwere Corona-Zeit".

 

Im Herzen von Neheim versorgen wir als Tierärztliche Praxis für Kleintiere ; Kai Winter Ihre "tierischen Begleiter" mit Herzlichkeit und medizinischem Fachwissen.

 

Durch weiterführende Fortbildungen sind wir fachlich auf dem neuesten Stand der Medizin , durch unsere moderne Ausstattung auf dem neuesten Stand der Diagnostik.

 

Neben der klassichen Schulmedizin haben wir weiterführende Therapiemöglichkeiten aus der pflanzlichen und ganzheitlichen Tiermedizin.

 

Im Raum Arnsberg sind wir Ihr Ansprechpartner in allen Fragen rund um die Gesundheit Ihres Tieres.

Coronavirus - Was nun ?

Coronavirus. Die Frage steht zur Zeit an erster Stelle auch für uns als Betrieb. Deswegen haben wir einige Maßnahmen ergriffen, damit Sie, aber auch wir ein sicheres Gefühl haben.

Hygienemanagment :

Die Desinfektionsmaßnahmen haben wir zusätzlich nochmal für die gesamte Praxis verstärkt. Türgriffe und Kontaktstellen werden turnusmäßig desinfiziert. Leider müssen wir auch auf das "Hand geben" verzichten. Vor Betreten der Praxis bitten wir Sie Ihre Hände am Desinfektionsspender zu desinfizieren. Bitte halten Sie auch an der Anmeldung etwas mehr Abstand als gewohnt.

Ihr Besuch :

Bitte melden Sie sich telefonisch bei uns an, damit wir Ihnen einen Termin zuweisen können. Unsere offene Sprechstunde wird durch eine Bestell-Sprechstunde in der Corona-Zeit ersetzt.

Da aktuelle eine Maskenpflicht auch für Arztpraxen besteht, können nur noch Kunden mit einer Gesichtsmaske die Tierarztpraxis betreten. 

Bei uns werden wir in der Praxis versuchen die Kontaktmöglichkeiten so gut es geht zu verringern. Deswegen darf nur eine gesunde Person mit Ihrem Tier zu uns in die Behandlung kommen. In der Behandlung wird das Tier durch eine geschulte Mitarbeiterin gehalten, der Besitzer bekommt eine Position zur Beobachtung angewiesen. Hier versuchen wir mind. 1,5 Meter Abstand ein zu halten. Bitte keine Kinder mit in die Praxis nehmen, auch kranke Personen bitte nicht in die Praxis kommen.

Es kann sein, dass Sie in einer Wartezeit einen kleinen Spaziergang mit Ihrem Hund machen (besser im Auto warten/Kontakt andere Personen vermeiden), und wir Sie informieren, sobald Sie dran sind. Für Katzen und Heimtierbesitzer können wir die Tiere in dieser Zeit entgegen nehmen und Sie als Besitzer können sich ohne Tier die Beine vertreten.

Das Wartezimmer steht nicht mehr zur Verfügung. 

Wenn es einmal zu vermehrten Wartezeiten kommen sollte, sehen Sie es uns bitte nach, auch für das Team ist es eine Herausforderung in dieser veränderten Zeit.

Unser Versprechen :

Wir werden unser Bestes geben um Ihnen und Ihren Tieren fachgerechte medizinische Hilfe zukommen zu lassen. Das gesamte Team ist für Sie und Ihr Tier da, und wir versuchen durch diese Maßnahmen die Versorgung Ihrer Tiere zu gewährleisten. Wir geben Ihnen auch weiterhin ein Lachen. Zuversicht und ein geregelter Ablauf sollten uns ermöglichen diese unsicheren Zeiten gemeinsam gut zu überstehen.

Auf Herz und Niere

Auch bei Hund und Katze (auch Heimtiere) sind angeborene und erworbene Herzkrankheiten immer häufiger zu beobachten. Leistungsschwächen, Ohnmachtsanfälle, blaue Zunge und Husten sind häufige, auch durch den Besitzer schon wahrnehmbare Befunde.

 

Wir bieten bei uns Herzultraschall, EKG, Herzröntgen und nicht-invasive Blutdruckmessung an.

 

Die Herzgesundheit Ihres Tieres liegt uns am Herzen. Bei den jährlichen Routineuntersuchungen wird deswegen bei Hinweisen auf Leistungsschwäche, Herznebengeräusche oder Lungengeräusche dieses Ihnen als Besitzer mit geteilt, damit Sie selber frei entscheiden können, ob weitere Untersuchungen erwünscht sind.

Da die Herzuntersuchungen in der Ultraschalluntersuchung zeitintensiv sind, bitten wir immer eine Terminabsprache vorzunehmen.

 

Häufige Herzerkrankungen sind : DCM (Dilatative Cardiomyopathie), HCM (Hypertrophe Cardiomyopathie), HOCM (Hypertrophe Obstruktive Cardiomyopathie), Aortenstenose, Pulmonalstenose, VSD (Ventrikelseptum-Defekt), Mitralklappeninsiffizienz, Tricuspidalinsuffizienz, PDA ( Persistierener Ductus Arteriosus).

Parasitenprophylaxe - Ganz einfach

Jetzt neu für Sie. Die Parasitendiagnose ganz einfach für Sie. Jederzeit, ultragenau und unkompliziert. Bei uns das PetChek IP Set kaufen. Wenn eine Kotuntersuchung ansteht,  ein wenig Kot sammeln, portofrei auf die Post geben und Befund abwarten. Der Test wird im IDEXX VetMedLab untersucht,  ist durch sein ELISA Verfahren sehr genau und untersucht die wichtigsten Parasiten (Spul-, Haken- und Peitschenwürmer, sowie Giardien).

So sind Sie als Besitzer jederzeit in der Lage selbst zu entscheiden, wann eine Untersuchung fällig ist. Eine Entwurmung wird somit nur notwendig, wenn ein positiver Befund auftritt.

In der Befundung der Ergebnisse sind wir für Sie da und beraten Sie.

Natürlich führen wir auch nach wie vor Kotuntersuchung in der Praxis durch.

Neuer Service für Sie

Wir informieren Sie.

Kommunikation angepaßt an die heutige Zeit.

So erhalten Sie auf Wunsch bei anstehenden Eingriffen oder Operationen eine Terminerinnerung per SMS auf Ihr Handy. Die Terminerinnerung hält für Sie nochmals die Uhrzeit des Termines fest, so entstehen keine Mißverständnisse.

Auch informieren wir Sie auf Wunsch per SMS, wenn bestellte Medikamente in der Praxis sind, oder nach erfolgreicher Operation Ihres Tieres.

Kommunikation zwischen uns als Praxis und Ihnen so einfach wie noch nie.

"In House" Labor = schnelle Ergebnisse

Blutuntersuchungen direkt und während des Besuches bei uns im eigenen "InHouse" Labor.

Schnellere und sichere Blutergebnisse ermöglichen eine genaue und zeitnahe Diagnose. Auf Klinikniveau ermöglicht unser "InHouse" Labor präzise und umfangreiche Blutanalysen.

Zur Vorbereitung vor anstehenden Operationen, zur Feststellung des allgemeinen Gesundheitszustandes des Tieres (Tier TÜV) und zur Diagnosestellung von Krankheiten ist ein  schnelles Erreichen von Ergebnissen von unschätzbarem Vorteil. Deswegen in unserem Verständnis als moderne und gut ausgestattete Tierarztpraxis freut es uns Ihnen und Ihren Tieren diesen Hauseigenen Service anbieten zu können.

Tierarzt, Winter, Arnsberg, Neheim, Akupunktur, Bachblüten, Bioresonanz, Homöopathie, Goldimplantation, Goldakupunktur, Berlock, Schmerztherapie, Lahmheitsdiagnostik, Hunde, Katzen, Reptilien, Proenergetic, Fitline, Röntgen, HD, ED, Frühdiagnostik HD, Neuraltherapie

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Tierärztliche Praxis für Kleintiere ; Kai Winter

Anrufen

E-Mail

Anfahrt