Eigenbluttherapie

Bei der Eigenbluttherapie handelt es sich um eine Therapie, bei welcher mit dem Blut des Tieres eine Eigenstimulation des Körpers erreicht wird.

 

Der Körper reagiert auf die Gabe des eigenen Blutes mit einer verstärkten Immunreaktion, so daß das körpereigene Immunsystem gestärkt wird.

 

Haupteinsatzgebiet der Eigenbluttherapie :

  1. Allergien
  2. Stärkung des Immunsystems
  3. Hautstoffwechselstörungen
  4. Unterstützung von chronischen Krankheiten

 

Bei uns werden folgende Eigenbluttherapien zur Anwendung gebracht :

  • Eigenbluttherapie nativ
  • Auto-Sanguis-Stufen Therapie
  • orale Eigenbluttherapie
Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Tierärztliche Praxis für Kleintiere ; Kai Winter

Anrufen

E-Mail

Anfahrt